Menu

HsHandelt ist eine Projektplattform der Fakultät IV an der Hochschule Hannover (HsH). Ziel der Initiative ist es, Studierenden die Möglichkeit zu geben Projekte mit nachhaltigem und/oder sozialem Charakter im Rahmen ihres Studiums umzusetzen und die speziellen Problemstellungen mit Hilfe ihres Fachwissens  zu bewältigen. Ebenso bietet HsHandelt die Möglichkeit eigene Projektideen der Studierenden zu verwirklichen.

Die sozialen und/oder nachhaltigen Projekte sind Teil des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre an der HsH. Jeder BWL-Studierende muss mindestens ein Projekt während des Studiums absolvieren. Jedes Projekt wird von einem/einer Dozent/in der HsH betreut und die Studierenden erhalten 6 Credits sowie eine Note nach Abschluss des Projekts. Jedes Semester finden viele Projekte mit regionalen Unternehmen statt, HsHandelt möchte einen anderen Weg gehen und auch Projekte mit z.B. sozialen Einrichtungen oder Non-Profit Organisationen realisieren.

Die Gründung der Plattform fand im März 2014 statt und wurde durch vier Studierende der Hochschule Hannover initiiert (siehe Team). Seit dem Beginn von HsHandelt konnten bereits mehr als 10 Projekte erfolgreich abgeschlossen werden (siehe Projekte).

Für mehr Informationen zu Hshandelt und wie sich Studierende bei uns engagieren können, klicke auf unsere HsHandelt Präsentation.

  TOP